Link verschicken   Drucken
 

Schuljahr 2017/18

 

ALLE   WOLLTEN   HOCH   HINAUS !

Am Montag, den 02. Juli 2018, fand der Wandertag der Jahrgangsstufe 11 statt. Für die 60 Schülerinnen und Schüler ging es in den Hochseilgarten nach Dresden Klotzsche. Begleitet wurden die drei Klassen von ihren Tutoren Frau Greß, Frau Bär und Frau Richter.

Um 08:00 Uhr starteten wir in Ruhland mit dem Zug und fanden uns, im Anschluss eines viertelstündigen Fußmarsches, um 10 Uhr im Kletterpark ein. Nach einem regen Austausch über die eigenen Erfahrungen, Ängste und Grenzen wurden wir in zwei Gruppen eingeteilt und über das Verfahren des Kletterns aufgeklärt. Nach der Belehrung folgte ein ereignisreicher Tag.

Es wurden Ängste überwunden, Grenzen ausgetestet und viele schöne Erinnerungen gesammelt. Zusammenfassend können wir sagen, dass dieser Tag ein gelungener Abschluss für das erste Schuljahr war.

J.-M. Müller (Klasse 11)

Kletterpark1 Kletterpark3 Kletterpark4 Kletterpark2

 

 

Jugend forscht 2018     

Fachschüler bestaunen die Ergebnisse der jungen Forscher im Kulturhaus der BASF Schwarzheide. [mehr]

 

 

Zu Besuch bei den Löwen

Eine Reportage von Katharina Dasler

„Anfangs musste ich fast weinen. Mich hat das Lied 'Der Ewige Kreis' sehr berührt“, so die Schülerin der 11. Klasse Josina-Marie Müller. Ähnlich waren auch die Reaktionen der Mitschüler.

Am 24. Januar sammelte ein Reisebus der Firma Behnisch Schüler des OSZ in Ruhland und in Schwarzheide ein. Als einzige Lehrerin nahm auch Frau Weißer an dem Ausflug teil, den sie schon viele Jahre erfolgreich organisiert. Mittags kamen wir in Hamburg an und bezogen unsere Zimmer in der Jugendherberge „Am Stintfang“. Diese Unterkunft überzeugte bei vielen Besuchern mit schlichten und sauberen Zimmern, wie auch einer atemberaubenden Aussicht aus dem Gemeinschaftsraum auf den Hafen.  [mehr]