Link verschicken   Drucken
 

Schuljahr 2013/14

Ein Tag auf dem Telegrafenberg

Einen kurzen Einblick in die Arbeit des GFZ`s erhielten wir, die L12, bereits. Angetan von der schönen Natur auf dem Telegrafenberg gingen wir am 11.06.2014 in die Laboratorien des GFZ`s. [mehr]

 

 

Überzeugender Sieg beim Vattenfall-Cup

 

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank der siegreichen Basketballmannschaft im Vattenfall-Cup, bestehend aus Schülern aller Abteilungen unseres OSZ. Am 10.05.2014 fand das Finale in der Sporthalle der Oberschule "Am Wehlenteich" in Lauchhammer statt. Von Anfang an ließen unsere Spieler den Gegnern des Leichard-Gymnasiums Cottbus keine Chance und siegten mit 53:7.  Wir freuen uns auf die Titelverteidigung im nächsten Jahr.

 

Mannschaft Vattenfall-Cup Pokal Vattenfall-Cup

 

 

Türme der Lausitz

 

Die diesjährige Abschlusstour der Fachschule Maschinentechnik Klasse FSM 12 stand unter dem Motto „Türme der Lausitz“.

In Sedlitz gestartet führte die Radtour über Senftenberg / Stadthafen, Niemtsch, Aussichtsturm Senften-berger See, Schleuse, Rostiger Nagel zurück nach Sedlitz. An den Türmen wurden Schwingungsversuche und Schweißnahtvergleiche durchgeführt. [mehr]

 

 

Und sie Fliegen doch!

 

Am 11.06.2014 fand im Rahmen der Projektwoche der Lehrgang Kleben statt. Die zukünftigen Techniker der Fachrichtung Maschinentechnik konnten nach kurzer Theorieunterweisung verschiedene Klebetechniken praktisch durchführen. Hierzu wurden Proben und Klebstoffe von der UHU GmbH & Co. KG zur Verfügung gestellt. [mehr]

 

 

Mit 12 Toren zum Sieg                                                Fußball

 

Am 12. März 2014 fand das Hallenfußballturnier unseres Oberstufenzentrums statt. Ohne ein Spiel zu verlieren, brachte unsere Mannschaft den 1. Platz mit nach Hause. Mit einer Trefferquote von 6 Toren trug Julian Schenk entscheidend zum Sieg bei.

Der gesamten Mannschaft herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung und ein großes Dankeschön für die hohe Einsatzbereitschaft.

 

Bildergalerie

 

Federn gelassen

 

hat unsere Fußball-Auswahl in diesem Jahr beim Turnier der Sparkasse Spree-Neiße in Forst, am 02.03.2014. Für alle Teilnehmer war der Termin vor dem langen Wochenende ungünstig gewählt. So waren diesmal auch nur 5 Mannschaften am Start statt sechs.

Zu unserer Mannschaft zählten Sebastian Pakolat (Tor), Tobias Kohlhoff und Dominik Nopper (alle Abt. 3), Stefan Sickert, Izzet Özcelik, (beide Klasse 13 Abt.1), sowie Stephan Heine und Daniel Kasceev (beide Klasse 11 Abt. 1). Fast alle waren im vorigen Jahr als Zweitplatzierte dabei. Leider hatten wir auch in diesem Jahr wieder kurzfristige Absagen zu verkraften, die nicht durch die vorgesehenen Ersatzleute zu kompensieren waren.

Das Turnier beendeten wir mit einem Torverhältnis von 11:9 als Viertplatzierte. Ein Spiel gewannen wir mit 8:1, die drei anderen verloren wir mit 2:3, 0:1 und 1:4. Beim 2: 3 waren wir die einzige Mannschaft, die das Tor des Turniersiegers traf.

 

Thomas Müller - begleitender Sportlehrer 

 

 

Tag der offenen Tür 2014

 

Impressionen

 

 

Fahrt in die Schmiedewerke Gröditz GmbH der FSM 13

 

Am Donnerstag, den 30.01.2014 besuchte die Fachschulklasse M13, unter Leitung der Fachlehrer für Fertigungsverfahren, Frau Paul und für Werkstofftechnik, Frau Fritsche die Schmiedewerke Gröditz. [mehr]

 

 

Workshop Energiewende    

 

Im Sinne eines Workshops wurde unserem Seminarkurs Technik das Thema Energiewende am 13. Januar 2014 nahe gebracht. Diese Veranstaltung beinhaltete von 9-11 Uhr eine Präsentation, die uns die wesentliche Entstehung von Energie und die Vorteile von erneuerbaren Energien aufzeigte, mit anschließenden Gruppenpräsentationen über vier verschieden verteilte Aufgaben zum Thema Energiewende. [mehr]

 

Workshop Energiewende 1 Workshop Energiewende 2

 

Bildergalerie

 

Alle Jahre wieder ...                                   http://malvorlagen.files.wordpress.com/2011/12/frohe_weihnachten_web.jpg

 

fand auch in diesem Jahr unser schon zur Tradition gewordener literarisch-musikalischer Weihnachtsabend statt. Im Mittelpunkt standen Briefe an den Weihnachtsmann, die mit kindlichem Charme und einer Menge Humor gespickt waren.

Eine große musikalische Vielfalt umrahmte diese Wünsche. So erklangen Melodien auf der Violine, der Flöte, dem Klavier, mit Glöckchen oder Boomwhackern. Erstmals wurden Weihnachtssongs von einer Band begleitet, die von Schülern unserer Schule gebildet wurde. Das Schönste und Natürlichste Instrumente und in der Adventszeit nicht wegzudenken, ist die Stimme, der einstimmige und mehrstimmige Gesang. Und so erklang abschließend mit allen Gästen das Weihnachtslied "Sind die Lichterangezündet".

Vielen Dank an alle beteiligte Schülerinnen und Schüler für diesen gelungenen Abend.  [mehr]

 

Bildergalerie

 

 

Beste Auszubildende/r Verfahrensmechaniker Kunststoff- und Kautschuktechnik

 

... Die je zweiten Plätze gingen an Herrn Martin Winkler Ausbildungsbetrieb Fränkische Rohrwerke Gebrüder Kirchner GmbH & Co. KG Werk Schwarzheide, Ausbildung im Oberstufenzentrum Lausitz im SeeCampus in Schwarzheide und Herrn Maximilian Bienert Ausbildungsbetrieb Hesco Kunststoffverarbeitung GmbH in Luckenwalde, Ausbildung im Oberstufenzentrum Palmnicken in Fürstenwalde. [mehr]

 

 

Bau einer Farbstoffsolarzelle

 

Am 04.11.2013 führte unser Seminarkurs für Elektrotechnik ein Experiment zum Aufbau einer Farbstoffsolarzelle durch. Ermöglicht wurde dies durch die BTU (Brandenburgische Technische Universität) innerhalb ihres Programms: „Science on Tour Lausitz“. Die Veranstaltung wurde im Raum für Elektrotechnik im SeeCampus Schwarzheide durchgeführt. [mehr]

 

Solarzelle 1           Solarzelle 3          Solarzelle 2         

 

Bildergalerie

 

 

Sportfest 2013

 

Am 30. Oktober 2013 durften die Schüler und Schülerinnen der Fachoberschule und der beiden 11. Klassen des beruflichen Gymnasiums ihr sportliches Können zeigen. Die Veranstaltung begann um 8 Uhr mit Musik und endete 12 Uhr mit der Sieger-ehrung.  [mehr]

 

     

 

Bildergalerie

 

 

Stasi, Flucht und Freiheit

 

Am Donnerstag, den 17.10.2013 war es soweit. Alesch Mühlbauer, Politikwissenschaftler bei der Deutschen Gesellschaft e. V., besuchte unser Oberstufenzentrum in Schwarzheide.

Der Workshop wurde für die Schülerinnen und Schüler des Politsche-Bildung-Kurses organisiert. [mehr]

 

 

http://www.woopt.de/Files/74d48a6d-466b-443a-b229-5692b8a65a4f.Jpeg                           Planspiel Börse 2013            

 

Am 1. Oktober 2013 startet die 31. Spielrunde des Planspiels Börse unter der Schirmherrschaft des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes. Das OSZ-Lausitz ist mit 10 Teams vertreten. Das Planspiel Börse ist ein spannender Online-Wettbewerb, der Schülern die Möglichkeit gibt, ihr virtuelles Kapital an der Börse anzulegen. Gehandelt wird dabei mit den Kursen realer Börsenplätze. [mehr]

 

 

IHK Cottbus zeichnet beste Auszubildende 2013 aus

 

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus hat die 23 besten Auszubildenden des Abschlussjahres 2013 im Rahmen der IHK-Bestenehrung am 30. Oktober in Cottbus öffentlich ausgezeichnet.
Dr. Wilfried Berg, Vizepräsident der IHK Cottbus, gratulierte den hervorragenden Absolventen. Zugleich dankte er den heimischen Unternehmen für ihr Engagement in der Berufsausbildung:
„Die Unternehmen qualifizieren Jugendliche passgenau für die Anforderungen an den künftigen Fachkräftebedarf. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag für die Zukunftsperspektiven dieser jungen Leute und für die regionale Wirtschaft als Ganzes.“
Festredner Robert Bartko, Olympiasieger und Weltmeister im Radsport, gab den hervorragenden Jungfacharbeitern Tipps mit auf den Weg, was sich vom Spitzensport auf das Berufslebenübertragen lässt:
„Nur wer sich realistische Ziele setzt und an diese glaubt, wird diese auch selbstbewusst umsetzen.“ Die erfolgreiche Abschlussprüfung sei dabei „nur“ ein Etappensieg. „Setzt euch weitere Ziele“, riet er den Absolventen.
Alle ausgezeichneten jungen Frauen und Männer haben an den Abschlussprüfungen Winter 2012/2013 und Sommer 2013 teilgenommen. Bester wurde, wer in seinem Ausbildungsberuf mindestens 92 Punkte und damit die Note 1 erzielt hat.
 

In Unternehmen aus dem OSL-Kreis sind zwei Jahrgangsbeste im Kammerbezirk Cottbus der IHK hervorgegangen:

-> aus unserer Abteilung Uwe Winkel - Chemikant bei der BASF

 

                          http://t2.ftcdn.net/jpg/00/27/01/81/400_F_27018114_Lz12IOA6ZfTYWhy4mqGa9nGFDUvnvmQ6.jpg                Herzlichen Glückwunsch!