Link verschicken   Drucken
 

Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür am Oberstufenzentrum Lausitz

am 18. Februar 2017

 - Informationen über Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten -

 

Schüler insbesondere der 10. Klassen und deren Eltern waren am Samstag, dem 18. Februar 2017, in der Zeit von 9:30 bis 12:00 Uhr in das Oberstufenzentrum Lausitz eingeladen, um sich über Möglichkeiten des weiteren Bildungsweges informieren zu können.

Geöffnete Türen fanden sie am Standort der Abteilung 1 in Schwarzheide (SeeCampus Niederlausitz, Lauchhammerstraße 33).

Neben allgemeinen Informationen zu den Bildungsmöglichkeiten nach der 10. Klasse in Brandenburg erhielten die Besucher Auskünfte

  • zur Berufsschule im Rahmen der dualen Berufsausbildung in den Berufsfeldern

-      Chemie/Physik/Biologie

-      Wirtschaft und Verwaltung sowie Ernährung und Hauswirtschaft

-      Metall- und Kfz-Technik

und

  • zum Beruflichen Gymnasium mit und ohne berufsorientierte Schwerpunktfächer (Erwerb der allgemeinen Hochschulreife)

Außerdem standen Berufsberater der Agentur für Arbeit sowie Studienberater der BTU Cottbus-Senftenberg für Anfragen zur Verfügung.

 

Für Interessenten mit abgeschlossener Berufsausbildung  wurden Möglichkeiten zum Erwerb der Fachhochschulreife nach erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung in der einjährigen Fachoberschule vorgestellt.

Facharbeiter, die eine berufliche Weiterbildung zum „Staatlich geprüften Techniker“ in der Fachschule anstreben, konnten sich ebenfalls im SeeCampus Niederlausitz informieren.

 

Den entsprechenden Flyer finden Sie hier.

 

In den Abteilungen 2 und 3 wurden die Türen insbesondere für Ausbildungsbetriebe zum Tag der Betriebe/Schulsprechtag

am 27. Februar 2017 von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr (Sedlitz) und

am 6. März 2017 von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr (Lauchhammer)

geöffnet.